Nov 1 2013

Rückblick auf die Kunkelstub

Bei der ersten Neuauflage der Kunkelstub nach vier Jahren konnten wir im Vereinsheim der GroKaGe rund 35 Personen zählen, die in die Zeit ihrer Kindheit und Vorfahren eintauchten.
Bei frischem Most und Schmalzbrot kam manche alte Schandtat Sandweierer Bürger ans Licht.
Unsere Sprache wurde als Rätselgedicht in Erinnerung gerufen und bei einigen Liedern brauchte es zumindest für die weiteren Strophen Liedblätter zur Unterstützung.
Höhepunkt war der Rest eines alten Schmalspurfilms aus dem Jahre 1949, bei der die goldene Hochzeit des Ehepaares Kleinhans zu sehen war.
Enkel Karl Kleinhans hatte akribisch den Verlauf aufgearbeitet und konnte viel über dieses für damalige Zeiten sehr große Fest berichten.

Kunkelstub-2013-DSC 0108-1-300x225 in

Veranstaltung 2013

Allen Teilnehmern und Mitwirkenden hat die Veranstaltung viel Spaß gemacht, so dass eine weitere Kunkelstub recht bald wieder ins Auge gefasst wird.