Nov 15 2019

Backtag im Heimatmuseum Sandweier am 20. November 2019

Erstmals bietet der Heimatverein Sandweier einen gemeinsamen Backtag mit dem Bäckereiofen in der Backstube des Heimatmuseums an.

Am Mittwoch den 20.11.2019 um 13 Uhr.

Da können sie ihren Backfertigen Teig am Heimatmuseum abgeben und ihn nach ca. 2 Stunden können sie wieder ihr fertiges Brot abholen.

Backstube-2018-1-800-300x225 in

 

Zur Planung bittet der Heimatverein Sandweier e.V. um telefonische Anmeldung bis Montag 18.11.2019 bei Ute Seifermann unter der Tel. 0152/53756941.

Damit bietet der Heimatverein ein alte Tradition an in der wie früher die Brote zum Nachbarn oder zum Bäcker zum backen gebracht wurden.


Apr 26 2016

Jahreshauptversammlung am 20.04.2016 Heimatverein Sandweier

Am 20.4.2016 fand im Handwerkerschopf unseres Museums die diesjährige Generalversammlung unseres Vereins statt.
Der Vorsitzende Florian Gantner und die Kassiererin Inge Braun konnte für das vergangene Jahr von erfolgreichen Veranstaltungen und Zahlen berichten. Auch die Zahl der Mitglieder blieb stabil bei 150 Mitgliedern.
Der Stand beim ISE-Fest warf leider nur ein sehr bescheidenes Ergebnis ab, so dass überlegt werden muss, wie in Zukunft die Beteiliung an diesem Dorffest gestaltet werden wird.
Der Strickkreis und auch die nun laufende Kräuter-AG mit Kindern der Grundschule werden sehr gut angenommen. Der Kräutergarten ist auch beim Wettbewerb der Schulgärten angemeldet.

In der Ausstellung sind einige Veränderungen geplant. Durch ein weiteres Exponat, einen Dampfhammer des städtischen Bauhofes, ist nun angedacht, eine separate Schmiede zu erstellen.
Auch der Ofenraum soll zu einer Backstube ausgebaut werden. Die Planungen hierzu laufen. Der Kassenbericht von Inge Braun zeigte auf, dass die hierzu nötigen Mittel vorhanden sind.
Aktuell beginnende Reparaturen im laufenden Jahr durch die Stadt sowie geplante Umbauten in verschiedenen Ausstellungsbereichen durch den Verein selbst wurden ebenso vorgestellt.
Die Kassenprüfer Jürgen Pfeiffer und Franz Reiss bestätigten eine einwandfreie  Kassenführung und Vorstandsarbeit, so dass der Vorstand ohne Gegenstimmen entlastet wurde.
Im Vorstand wurde neben dem Vorsitzenden und der Kassiererin auch Gerhard Ledwina als Beisitzer wiedergewählt. Reinhold Mayer schied auf eigenen Wunsch als aktiver Beisitzer aus. Neu hinzugewählt wurden als Beisitzer Andrea Heck und Robert Blank, die herzlich im Vorstand aufgenommen wurden.